Frohe Ostern mit kleinen Kalligraphie - Namen an den Osternestern

Digitale Kalligraphie mit dem Samsung Note 2014
Digitale Kalligraphie mit dem Samsung Note 2014

Frohe Ostern, meine lieben Blogleser!

Dieser Blogartikel wird kurz und er ist nicht gerade ein early bird. Ich liege mit einer fetten Erkältung und Mittelohrentzündung auf dem Sofa herum, wohlwissend, dass sich Ostern und Weihnachten nicht verschieben lassen. Krankheiten auch nicht. 


Also liegen die kalligraphischen Ostersächelchen halbfertig im Atelier, die Osternester waren zum Glück schon fertig. das Glanzlicht der Osternester sind handgefertigte Zuckerhasen der Konditorei Bayer aus Schömberg. Die Hasen haben die Geschmacksrichtungen Rahm, Apfel und Kirsche. Die Gießformen sind nostalgisch und wirklich außergewöhnlich. 

Kalligraphie - Namensschild zur Kennzeichnung der Osternester
Kalligraphie - Namensschild zur Kennzeichnung der Osternester

Buntpapier und Winsor and Newton Flourescent Ink

Für die Schildchen habe ich die Spitzfeder verwendet und Winsor und Newton fluorescent ink. Das ist eine Glitzertusche, hier in einem verwaschenen Pfirsichton. Sie blutet auch auf dem schlecht geleimten Buntpapier nicht aus. Ich hatte zuvor schon einige Versuche mit Tinte und auch mit Aquarellfarbe von ECOline gemacht, beides war ungeeignet. 


Die Tusche läuft sehr schön aus der Spitze und lässt sich hervorragend verschreiben. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farbtönen.Außerdem scheint sie sich jahrelang zu halten. Ich hatte sie seinerzeit bei Buhl am marktplatz in Stuttgart gekauft, ein Geschäft, das es dort schon lange nicht mehr gibt.

Kalligraphie mit Zuckerhäschen
Kalligraphie mit Zuckerhäschen

Zwei neue Dinge probiert

Aus gegebenem Anlass habe ich heute zwei neue Dinge probiert: Zum einen habe ich diesen Blog Eintrag auf dem tablet erstellt. Das geht ganz gut. Zum anderen habe ich die Texte Google diktiert. Dabei verhält es sich ähnlich. Google versteht mich im prinzip gut. Leider hapert es mit der Groß- und Kleinschreibung. Hier nochmal drüber zu gehen ist aber allemal sehr viel schneller als den ganzen Text mit zwei Fingern auf dem tablet einzutippen. Also insgesamt eine gute Sache. Ich werde das sicher in der Zukunft ab und zu machen, denn so bin ich mit den Blogeinträgen auch mobil.


Also noch einen sonnigen Rest - Ostersonntag, noch beim viel Spaß Eiersuchen und Naschen.



P.S. Meine Osternester wurden heute nicht ausgeliefert, es sind noch mehr Familienmitglieder kurzfristig erkrankt. Wir holen das nach: Kalligraphie und Zucker haben kein Verfallsdatum.

Kalligraphie Bücher:

Mit * gekennzeichnet sind Werbelinks. Mit Ihren Einkäufen bei Amazon über diese links unterstützen Sie meinen blog. Vielen Dank!

www.schriftundkunst.de Blog Feed

Lettering und Kalligraphie - Ausstellung in Mössingen / Stuttgart (Do, 16 Nov 2017)
>> mehr lesen

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis
Blogtotal
Blogverzeichnis Bloggerei.de