Handlettering, Lettering, wordart

(handlettering workshops und handletteringkurse: Anfragen nehme ich gerne entgegen)

motivational quotes schön präsentiert
Handlettering wordart

Seit ca. 4 Jahren etabliert sich in Deutschland ein neuer Trend in der Schriftszene: Das Handlettering. Gemeint ist das Zeichnen von Buchstaben per Hand. Dabei liegt die Betonung auf "Zeichnen". Es wird als nicht geschrieben, sondern jeder Buchstabe gezeichnet.

Lettering - handgezeichnet, digitalisiert, nachbearbeitet am Computer

Wird diese Zeichnung am Computer nachbearbeitet, spricht man von "Lettering". Die Vorlage ist von Hand gezeichnet, sie wird eingescannt und mit Photoshop und Illustrator nachbearbeitet bzw. nachgezeichnet. Ich würde hier nicht mehr von "Hand"lettering sprechen, da einige Vorgänge am Computer doch deutlich vereinfacht werden können, gegenüber dem Zeichnen von Hand: die Schwarzflächen können schön ausgefüllt und tiefschwarz gemacht werden, evtl. etwas wackelige Linien werden straff gezogen und eine große glatte Bezierkurve ist so viel einfacher zu erstellen, wie eine lange saubere Linie freihand gezeichnet. Unerwünschte Elemente werden wie von Zauberhand weggewischt, wo es fehlt, kann man mit dem Wacom-Tablet und Stift immer noch ein bisschen was hinzufügen.

Fake Calligraphy als Türschild
Handlettering als Türschild: digitalisiert für den Druck, aber nicht am Computer nachbearbeitet

Handlettering: darf auch handgemacht aussehen

Das Handletterling will nun aber nicht perfekt sein. "So gut wie möglich" ist gut genug, will es sich doch genau durch den handgemachten Charakter von den perfekten Gestaltungen am Computer abheben.

Selbstgemacht und handgemacht soll - ja muss- es also durchaus wirken, stümperhaft darf es aber nicht daherkommen. Das Handlettering will gutaussehen und das klappt nur, wenn die Proportionen der Buchstaben stimmen, ihre Formqualität schön ist und vor allem die Qualität der Linie stimmt.

Kalligrafie vs.Handlettering

Die Kalligraphie widmet sich der geschriebenen Schrift, dadurch unterscheidet sie sich vom Handlettering. Allerdings bedient sie sich in Ausnahmefällen auch der Zeichnung, wie z. B. bei der Gestaltung von Initialen (Das sind ausgeschmückte Anfangsbuchstaben, größer dargestellt als der Rest des Textes). Kein Mensch würde jedoch hier von "Handlettering" sprechen, obwohl es eigentlich korrekt wäre.

Lettering inspiriert von Neil Young
Handlettering mit Herz "Searching for a Heart of Gold"

Handlettering und die "Fake Calligraphy"

Das Handlettering will nun ohne Schriftzüge im Kalligraphiestil nicht auskommen. Dafür hat man nun "Fake Calligraphy" erfunden, die "gemogelte Kalligraphie". Das ist eine tolle Sache, weil man nun ganz ohne Kalligraphiekenntnisse Text im Stile der Kalligrafie darstellen kann. Man schreibt Schreibschrift oder auch Druckbuchstaben und verdickt einfach die Abstriche (die Striche, die nach unten gezogen werden), indem man sie zuerst verdoppelt und dann ausmalt. Fertig ist die "Fake Calligraphy" die man super zu den gezeichneten Handlettering - Buchstaben kombinieren kann.

Gelassenheitsspruch: die Headline in "Fake Calligraphy", der Text in echter Kalligraphieschrift mit der Spitzfeder geschrieben
Gelassenheitsspruch: die Headline in "Fake Calligraphy", der Text in echter Kalligraphieschrift mit der Spitzfeder geschrieben
Glückwunschkarte: Handlettering mit echter Kalligrafie
Glückwunschkarte: Handlettering mit echter Kalligrafie

Textgestaltung im Handlettering

Das Handlettering zeichnet sich nun auch durch seine besondere Art der Gestaltung aus. Während man in der klassischen Typographie (= das Gestalten mit Satzschriften, den "Fonts" für Druckprodukte) maximal 3 Schriften mischt und auch sonst größte Zurückhaltung übt, dürfen hier Schriften nach Herzenslust gemischt werden. Verzierte Typen werden besonders gerne genommen und alles dann noch mit Schmuckelementen garniert. Diese kleinen Illustrationen und Schnörkel geben den Handletterings erst noch den letzten Schliff: Handlettering kommt jung und frisch daher, es überrascht uns mit neuer Optik, die noch vor ein paar Jahren undenkbar gewesen wäre. Seit den 1980er Jahren musste Schriftgestaltung puristisch sein, Minimalismus war angesagt, sonst ging gar nichts. Eher knüpft die Handlettering an die Schriftgestaltung in den 1950er und 1960er Jahren an, da ging es insgesamt doch deutlich verspielter zu.

Ein Mensch sieht was vor Augen ist, der Herr aber sieht das Herz an
1. Samuel 16.7 Bibelvers als Handlettering

Buche meine Handlettering-workshops

Ich begrüße den neuen Trend des Handletterings sehr, er bereichert die Schriftszene und bringt frischen Wind in den Blätterwald! Da ich für meine Kalligrafien auf Leinwand schon immer auch gerne Buchstaben gezeichnet habe, war ich sofort mittendrin im Thema, ich gestaltet eigene Handletterings und biete nun auch Handletteringkurse an. Handlettering lernen kannst du mit mir an der vhs Balingen (naja... bedingt, der Handletteringkurs ist bereits ausgebucht, aber es gibt eine Warteliste) und an der Volkshochschule in Mengen bei Sigmaringen im Herbstsemester. Gerne nehme ich Anfragen für weitere Handlettering-Kurse entgegen, auch private Kleingruppen buchen mich gerne mal für einen Handletteringworkshop.

Viel Spaß im Handletteringkurs!
Viel Spaß im Handletteringkurs!

Wenn dir dieser blogpost gefällt, freue ich mich, wenn du ihn teilst. Auch Kommentare sind willkommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Suche hier:

Kalligraphie Bücher:

Mit * gekennzeichnet sind Werbelinks. Mit Ihren Einkäufen bei Amazon über diese links unterstützen Sie meinen blog. Vielen Dank!

www.schriftundkunst.de Blog Feed

Karte zum Muttertag: Modere Kalligrafie (Fr, 12 Mai 2017)
>> mehr lesen

Blogverzeichnis
Blogverzeichnis
Blogtotal
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de