· 

Handlettering und Kalligraphie - Tutorial mit Lightpad

Linienblatt rechtwinkelig auf das Huion montieren
Kalligraphie - Linienblatt auf ausgeschaltetem Lightpad

(Dieser Artikel ist nicht gesponsort von Huion)

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr in Handlettering und Kalligraphie mit dem Lightpad arbeiten könnt. Der ganze Prozess wird um sovieles einfacher, wenn man (in der Kalligraphie) ohne Linien ziehen auskommt. Außerdem muss man hinterher nicht radieren. Das Blatt bleibt schöner, es kann auch (bei Ungeduldigen) nichts verschmieren.

 

Früher gab es im Grafik Design Leuchttische. Die waren groß, schwer und teuer. Dagegen sind die Lightpads von heute klein (A4 oder A3), flach, leicht und billig. Die Leuchtkraft ist immens, trotzdem blendet nichts.

 

Ich benutze ein Huion Lightpad in A3, das ich bei Amazon gekauft habe. (

Huion Lightpad A3*

Den Link habe ich hier eingefügt, es gibt sicher Alternativen, aber ich arbeite halt damit. Das Preis-Leistungsverhältnis halte ich für unschlagbar.

Mit dem Lightpad kommt ein Netzteil und ein Adapter, einem "plug and play" steht nichts im Wege.

Lightpad
Huion Leuchttisch eingeschaltet mit Linienblatt für Kalligraphie

Lightpad mit Linienblatt und Blatt für die Reinschrift

Auf das Pad klebe ich das Linienblatt (mit dem rosa Tesaklebeband, das gut wieder abgeht, besonders wichtig für das Reinschrift-Blatt) und dadrauf das Originalpapier. Die Linien scheinen schön durch, auch noch bei dickerem Aquarellpapier. Ein kleiner Trick der das Durchscheinen noch erhöht: drucke (zeichne) deine Linien auf Transparentpapier.

Reinschriftblatt und Linienblatt auf eingeschaltetem Lightpad
Lightpad mit Linienblatt und Blatt für die kalligraphische Reinschrift

Aquarellkarton auf dem Leuchtpad

Unten im Bild siehst du einen 300g Aquarellkarton und die Linien sind immer noch sehr gut sichtbar. Ist das nicht wunderbar?!

Aquarellkarton 300g/m2: immer noch scheinen die Linien einwandfrei durch
Aquarellkarton 300g/m2: immer noch scheinen die Linien einwandfrei durch

Durch jedes dünnere Papier scheint die Unterlage natürlich genauso schön durch.

Linienblatt und 100g/m2 Papier
Linienblatt und 100g/m2 Papier

Wenn du dir eine Vorlage erstellst, die du originalgetreu wiedergeben willst, kannst du sie mit Tinte und Feder sooft abpausen, wie du magst und erhältst immer ein konsistentes Ergebnis. So ist das Lightpad in der Kalligraphie eine große Arbeitserleihterung.

Vorgeschriebener Text lässt sich hervorragend durchpausen
Vorgeschriebener Text lässt sich hervorragend durchpausen

Handlettering - Ebenentechnik

Genauso funktioniert das natürlich auch für's Handlettering, wenn du in der Ebenentechnik arbeitest. Für die Korrekturgänge ist das Transparentpapier noch wirklich praktisch. Wenn du dann aber das endgültige Lettering z. B. auf deinen Bristolkarton übertragen möchtest, geht es mit durchpausen auf dem Lightpad völlig unkompliziert!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kalligraphie Bücher:

Mit * gekennzeichnet sind Werbelinks. Mit Ihren Einkäufen bei Amazon über diese links unterstützen Sie meinen blog. Vielen Dank!

www.schriftundkunst.de Blog Feed

Sigrid Artmann, Germany und Patrick Leung, Hong Kong / China (Do, 17 Mai 2018)
>> mehr lesen

Blogverzeichnis Bloggerei.de