Artikel mit dem Tag "Leinwand"


Kalligraphie · 29. Juli 2016
Jeremias: Heile du mich, Herr
Worte aus der Bibel zu schreiben gehört zu meinen Lieblingsaufgaben: egal ob als Auftragsarbeit oder als freies Kunstwerk. Taufsprüche, Trausegen und Konfirmationssprüche kommen so ans Licht der Welt, wir haben sie als Schriftkunst auf Leinwand immer vor Augen, sie können uns zur Führung oder zum Trostspender im Alltag werden. Oft vergessen wir in schwierigen Situationen, dass fast immer Hoffnung besteht. Geduld ist manchmal eine schwierige Tugend, sie hilft uns oft Probleme zu lösen....
Kalligraphie · 18. Juni 2015
Kürzlich wurde im privaten Rahmen das Thema „Vorbilder“ an mich herangetragen. Das gab mir Anlass mich überhaupt mit diesem Thema zu beschäftigen. Es führte mich zu dem Schluss, dass wir in allen möglichen Zusammenhängen Vorbilder haben: im täglichen Leben, in der Kunst, in der Kalligrafie, immer. Bewusst oder unbewusst. Wir lehnen bestimmte MusikerInnen / KünstlerInnen ab, dann sind das immerhin negative Vorbilder, oder wir bewundern jemanden. Wir wählen uns Vorbilder, sie...
Presse · 10. Januar 2015
Kalligrafie, Kalligraphie, Textura, Gestisches Schreiben
Die aktuellen Ereignisse in Frankreich sind für uns alle verstörend. Gewalt, Elend und Leid sind immerwährende Begleiter in der Welt und in unseren Leben, auch wenn sie nicht auf uns persönlich bezogen sind. Meist gelingt es, sie auszublenden oder in einen nebeligen Schleier zu hüllen. Wir schauen auf das Positive und müssen nicht an der Welt und ihren schlimmen Ereignissen verzweifeln.
Kalligraphie · 30. Dezember 2014
Kalligraphie expressiv modern
Wie das richtige Leben, so lebt auch die Kalligraphie von Kontrasten. Als Hell-Dunkel-Kontrast kennzeichnen schwarz und weiß die beiden Enden der Skala. Heute, bei seit Tagen anhaltendem Schneefall, stehen Schrift, Kalligrafie und Natur sehr nahe zusammen. Die schwarze Schrift auf weißem Grund ist und bleibt der Kassiker. Am plakativsten, am besten lesbar. In der Natur der weiße Schnee, die schwarzen Bäume. Grafisch in der Anmutung, wenn wir genau hinschauen, sogar kalligrafisch. In der...
Kalligraphie · 27. Oktober 2014
Acrylbild mit Sprüchen
„Lilakühl“, das passt gut in die Jahreszeit.- Ein Wort, das der romantische Dichter Max Dauthendey (* 25. Juli 1867 in Würzburg; † 29. August 1918 in Malang auf Java) geprägt hat. Er war auch Maler und spielte in seiner Dichtung gerne mit Farben. Die kalligraphische Umsetzung seiner Worte bietet sich sehr an. Er war (und ist) durchaus umstritten, seine Gedanken sind als „Gehirngekräusel“ (auch so ein schönes Wort) verschrieen. Ich mag seine poetische Ausdrucksweise sehr. -Seine...
Kalligraphie · 21. Oktober 2014
Kalligrafie Schriftkunst Spitzfeder auf Leinwand Gedicht auf Leinwand
Kalligraphie und Yoga sind (meist) stille Künste. Ein Aspekt, der die beiden Disziplinen verbindet. Eine viel tiefer greifende, elementarere Verbindung scheint mir jedoch der Aspekt der Linie zu sein. Die kalligrafische Linie: Nach der (hoffentlich korrekten) Bewegung bleibt die schwarze Spur der Schreibfeder oder des Pinsels auf dem Kalligraphie-Papier zurück. Sie muss der Haltung, dem kontrollierenden Blick des Kalligraphen, standhalten.
workshops · 14. Oktober 2014
Kalligrafie Stuttgart Gegenwart und Zukunft
In der Kunstgeschichte in Europa ist die Gotik die Stilepoche mit der ersten eigenständigen Formensprache nach den Romanischen Stilen. Sie entwickelt sich ab dem 11. Jahrhundert, ausgehend vom Bau der Notre Dame in Frankreich. In der Architektur entsteht ein völlig neuer Stil, der sich auch in der Entwicklung der Schrift wiederspiegelt: Hochaufstrebend, himmelwärts, schmal, das Göttliche verehrend, weg vom Menschen, hin zum Göttlichen. Die Schrift, die sich in dieser Epoche entwickelte,...
Kalligraphie · 06. August 2014
Kalligrafiematerial
Multi Media, das ist schnell gesagt, aber immer ist der Prozess auch eine mehr oder weniger kleine Materialschlacht. Pinsel, Tuschen, Tinten, Kleber, Federn, Schablonen, alles landet auf dem Arbeitstisch. Getoppt nur noch von Collagen, bei denen noch verschiedene Papiere, Stoffe und Naturmaterialen aus den Regalen und Schränken gezogen werden. Multi Media work always uses a lot of different materials and tools. Brushes, inks, glue, pens: the worktable has to hold it all. Multi Media techniques...
Ausstellungen · 27. Juni 2014
Rosenzauber in der malerischen Altstadt von Rosenfeld Am 29. Juni von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in 72348 Rosenfeld. Sie finden mich im Ofenplattenmuseum (gegenüber von Backhaus Mahl) mit meinen sehr geschätzten Kolleginnen vom Künstlerstammtisch Rosenfeld. Ich werde Originalwerke und handgeschriebene Grußkarten mitbringen. Außerdem als besonderes Angebot: kleine "Danke-Karten", die sich wunderbar in Sträuße einarbeiten lassen oder als Anstecker für kleine Geschenke eignen. Und: erstmalig...

Mit * gekennzeichnet sind Werbelinks. Mit Ihren Einkäufen bei Amazon über diese links unterstützen Sie meinen blog. Vielen Dank!

www.schriftundkunst.de Blog Feed

Event Kalligrafie Black Forest Badeparadies Schwarzwald (Mo, 05 Aug 2019)
>> mehr lesen

Instagram

Blogverzeichnis Bloggerei.de